Wer ich bin

Ein paar Worte über mich und mein Profil

Ich habe vor vielen Jahren Romanistik studiert und zunächst einige Zeit in Organisations- und IT-Themen in der Konsumgüterindustrie gearbeitet. Anschließend habe ich mich umorientiert, bin in die IT-Beratung gewechselt und war als Beraterin, Projektleiterin, Projekt- und Key Account Manager tätig.

Da ich selber erlebt habe, wie eine berufliche Umorientierung gelingen kann, welche Hürden es zu überwinden gilt und welcher große Gewinn dabei zu erzielen ist, kann ich meine Erfahrungen an andere weitergeben - besonders dann, wenn es um interdisziplinäre Veränderungen geht.

Ich bin kein Guru oder Lehrer, gehöre keiner Sekte oder Kirche an, keiner Partei und keinem Interessensverband.

Ich nenne mich nicht erleuchtet oder erweckt oder bekehrt, denn ich bin nichts dergleichen. Ich habe keine Mission - außer der, Menschen zur Nutzung ihres Potentials zu ermutigen.

Was ich denke und schreibe, und vor allem, was ich meinen Klienten vermittele, basiert auf 40 Jahren Lebenserfahrung, rund 15 Jahren Berufserfahrung, vor allem im "People's Business" Beratung, etwas Psychologie und natürlich einer guten Prise gesunden Menschenverstands. Das ist alles, und das ist genug.